Schwarzwälderkirsch-Pancakes glutenfrei

Schwarzwälderkirsch-Pancakes

glutenfrei

Zutaten

150 g Buchweizenmehl
50 g Kastanienmehl
2 Bananen
2 El Agavendicksaft
1 EL Weinsteinbackpulver
1 El Apfelessig
1 Tropfen Thieves+
200 ml Getreidemilch
Prise Salz
1 TL Kokosöl
100 g Kirschen
30 g dunkle Schokolade

Zubereitung

Alle Zutaten bis auf die Kirschen und die Schokolade in den Mixer geben und mixen. Die Kirschen waschen, halbieren und entkernen. Die Schokolade in kleine Stückchen brechen. Das Kokosöl in der Pfanne erhitzen und ca. 1 El Teig pro Pancake in die Pfanne geben. Die Kirschhälften und Schokostückchen in den Teig drücken und backen.
Viel Spaß beim Nachmachen und Genießen.

Thieves+ verleiht den Pancakes eine ganz besondere würzige Note.
Man sollte unbedingt auf die Qualität der verwendeten ätherischen Öle achten.
Diese müssen zum Verzehr (als Nahrungsergänzungsmittel) zugelassen sein.
Ich bestelle meine Öle bei Young Living und bin mehr als überzeugt von der hochwertigen Qualität der Öle.
Um bestellen zu können, musst du ein Konto anlegen:
https://www.youngliving.com/vo/#/signup/new-start
Du kannst dich mit deinem Nutzernamen, Passwort und meiner ID 11846021 anmelden und dann bestellen. Somit hast du auch immer einen Ansprechpartner, wenn du Fragen zu den Ölen hast. Wenn du dich als Vertriebspartner anmeldest, bekommst du die Öle 24% günstiger.
*Werbung

Schoko-Pancakes mit Erdnusscrunch glutenfrei

Schoko-Pancakes mit Erdnusscrunch

glutenfrei

Zutaten

2 Bananen
200 g Buchweizenmehl
200 ml Getreidemilch
2 El Kakaopulver
50 g Erdnüsse
1 El Backpulver
Prise Salz
1 El Apfelessig
4 Tropfen Citrus Fresh+
Etwas Kokosöl zum Backen

Zubereitung

Alle Zutaten bis auf die Erdnüsse in den Mixer geben und mixen. Dann die Erdnüsse unterrühren. Den sämigen Teig 5 min. ziehen lassen.
Kokosöl in der Pfanne erhitzen und ca. 1 El Teig pro Pancake in die Pfanne geben und von beiden Seiten ca. 1-2 min. backen.
Viel Spaß beim Nachmachen und Genießen.

Karamellsoße

Zutaten

100 g Datteln
100 ml Wasser
1 El Mandelmus
1 El Kokosblütenzucker

Zubereitung

Alle Zutaten in den Mixer geben und mixen.

Schokosoße

Zutaten

100 g Datteln
2 El Kakaopulver
100 ml Wasser
1 El Mandelmus
30 g Agavendicksaft

Zubereitung

Alle Zutaten in den Mixer geben und mixen.

Die fertige Soße über die Pancakes geben und mit frischem Obst servieren.

Citrus Fresh+ bringt eine fruchtige Note in die Pancakes. Man sollte unbedingt auf die Qualität der verwendeten ätherischen Öle achten. Diese müssen zum Verzehr (als Nahrungsergänzungsmittel) zugelassen sein. Ich bestelle meine Öle bei Young Living und bin mehr als überzeugt von der hochwertigen Qualität der Öle. Um bestellen zu können, musst du ein Konto anlegen: https://www.youngliving.com/vo/#/signup/new-start Du kannst dich mit deinem Nutzernamen, Passwort und meiner ID 11846021 anmelden und dann bestellen. Somit hast du auch immer einen Ansprechpartner, wenn du Fragen zu den Ölen hast. Wenn du dich als Vertriebspartner anmeldest, bekommst du die Öle 24% günstiger.
Du kannst mich jederzeitkontaktieren, wenn du Fragen zu den Ölen oder zur Anmeldung hast.

*Werbung

Himbeer-Mohn-Pancakes glutenfrei

Himbeer-Mohn-Pancakes

glutenfrei

Zutaten

100 g Reismehl
100 g Kastanienmehl
200 g Äpfel
1 El Backpulver
1 El Apfelessig
200 ml Getreidemilch
Prise Salz
30 g Mohn
100 g Himbeeren
Etwas Kokosöl zum Backen

Zubereitung

Alle Zutaten, bis auf den Mohn in den Mixer geben und mixen. Den Mohn unter den fertigen Teig rühren.
Kokosöl in der Pfanne erhitzen und ca. 1 El Teig pro Pancake in die Pfanne geben, die Himbeeren in den Teig drücken und von beiden Seiten ca. 1-2 min. backen.
Viel Spaß beim Nachmachen und Genießen.

Mohn-Pancakes mit Walnusssoße glutenfrei

Mohn-Pancakes mit Walnusssoße

glutenfrei

Zutaten

200 g glutenfreies Mehl
2 Bananen
1 El Backpulver
1 El Apfelessig
200 ml Getreidemilch
Prise Salz
30 g Mohn
Etwas Kokosöl zum Backen

Zubereitung

Alle Zutaten, bis auf den Mohn in den Mixer geben und mixen. Den Mohn unter den fertigen Teig rühren.
Kokosöl in der Pfanne erhitzen und ca. 1 El Teig pro Pancake in die Pfanne geben und von beiden Seiten ca. 1-2 min. backen.
Viel Spaß beim Nachmachen und Genießen.

Zutaten Walnusssoße

50 g Mandelmus
30 g Walnüsse
10 g Kokosblütensirup
1 Tropfen Thieves+
60 ml Wasser

Zubereitung

Alle Zutaten in den Mixer geben und mixen.

Thieves+ verleiht der Walnusssoße eine leckere würzige Note und stärkt gleichzeitig dein Immunsystem.
Thieves+ ist eine Gewürzmischung aus Nelke, Zimtrinde, Zitrone, Rosmarin und Eukalyptus, basierend auf einer Rezeptur aus dem 15. Jahrhundert. Sie wurde von Dieben (daher der Name Thieves) verwendet, um sich beim Ausrauben von Menschen, die der Pest zum Opfer fielen, vor einer Ansteckung zu schützen. Diese Diebe Mischung wurde an einer Universität getestet. Sie stärkt das Immunsystem und hilft sich vor Infektionskrankheiten zu schützen. Sie reinigt die Luft und bringt ein himmlisches Aroma der Reinheit und Frische.

Man sollte unbedingt auf die Qualität der verwendeten ätherischen Öle achten.
Diese müssen zum Verzehr (als Nahrungsergänzungsmittel) zugelassen sein.
Ich bestelle meine Öle bei Young Living und bin mehr als überzeugt von der hochwertigen Qualität der Öle.

Um bestellen zu können, musst du ein Konto anlegen:

https://www.youngliving.com/vo/#/signup/new-start

Du kannst dich mit deinem Nutzernamen, Passwort und meiner ID 11846021 anmelden und dann bestellen. Somit hast du auch immer einen Ansprechpartner, wenn du Fragen zu den Ölen hast. Wenn du dich als Vertriebspartner anmeldest, bekommst du die Öle 24% günstiger.

*Werbung

Crunchy-Schoko-Pancakes glutenfrei

Crunchy-Schoko-Pancakes

glutenfrei

Zutaten

100 g Buchweizenmehl
2 Bananen
60 g glutenfreie Haferflocken
50 g Kakaopulver
50 g Erdnussmus
20 g Sonnenblumenkerne
2 El Chiasamen
2 El Kakaonibs
1 Tropfen Thieves+
1 El Apfelessig
1 EL Weinsteinbackpulver
250 ml Getreidemilch
Prise Salz
1 TL Kokosöl

Zubereitung

Alle Zutaten, bis auf die Haferflocken, Sonnenblumenkerne, Chiasamen und Kakaonibs in den Mixer geben und mixen. Dann die restlichen Zutaten unterrühren.
Kokosöl in der Pfanne erhitzen und ca. 1 El Teig pro Pancake in die Pfanne geben und von beiden Seiten ca. 1-2 Minuten backen. Die fertigen Pancakes stapeln und mit Süße nach Wahl garnieren und mit Obst dekorieren. Viel Spaß beim Nachmachen und Genießen.

Thieves+ ist eine Gewürzmischung aus Nelke, Zimtrinde, Zitrone, Rosmarin und Eukalyptus, basierend auf einer Rezeptur aus dem 15. Jahrhundert. Sie wurde von Dieben (daher der Name Thieves) verwendet, um sich beim Ausrauben von Menschen, die der Pest zum Opfer fielen, vor einer Ansteckung zu schützen. Diese Diebe Mischung wurde an einer Universität getestet. Sie stärkt das Immunsystem und hilft sich vor Infektionskrankheiten zu schützen. Sie reinigt die Luft und bringt ein himmlisches Aroma der Reinheit und Frische.
Thieves+ verleiht den Pancakes eine leckere würzige Note.

Man sollte unbedingt auf die Qualität der verwendeten ätherischen Öle achten.
Diese müssen zum Verzehr (als Nahrungsergänzungsmittel) zugelassen sein.
Ich bestelle meine Öle bei Young Living und bin mehr als überzeugt von der hochwertigen Qualität der Öle.

Um bestellen zu können, musst du ein Konto anlegen:

https://www.youngliving.com/vo/#/signup/new-start

Du kannst dich mit deinem Nutzernamen, Passwort und meiner ID 11846021 anmelden und dann bestellen. Somit hast du auch immer einen Ansprechpartner, wenn du Fragen zu den Ölen hast. Wenn du dich als Vertriebspartner anmeldest, bekommst du die Öle 24% günstiger.

*Werbung

Holunderblüten-Pancakes glutenfrei

Holunderblüten-Pancakes

glutenfrei

Zutaten

200 g Buchweizenmehl
2 Bananen
1 El Backpulver
1 El Apfelessig
200 ml Getreidemilch
Prise Salz
Etwas Kokosöl zum Backen

10-12 Holunderblüten

Zubereitung

Alle Zutaten, bis auf die Holunderblüten in den Mixer geben und mixen.
Kokosöl in der Pfanne erhitzen und ca. 1 El Teig pro Pancake in die Pfanne geben, eine Holunderblüte pro Pancake hineindrücken und von beiden Seiten ca. 1-2 min. backen.
Viel Spaß beim Nachmachen und Genießen.

Schoko-Protein-Pancakes mit Karamellsoße glutenfrei

Schoko-Protein-Pancakes mit Karamellsoße

glutenfrei

Zutaten

2 Bananen
150 g Buchweizenmehl
250 ml Schokosojamilch
3 El Kakaopulver
3 El Agavendicksaft
30 g veganes Backprotein (Unser Pflänzchen)
30 g Teffpops
1 El Backpulver
Prise Salz
Etwas Kokosöl zum Backen

Zubereitung

Alle Zutaten in den Mixer geben und mixen. Den sämigen Teig 10 min. ziehen lassen.
Kokosöl in der Pfanne erhitzen und ca. 1 El Teig pro Pancake in die Pfanne geben und von beiden Seiten ca. 1-2 min. backen.

Karamellsoße

Zutaten

100 g Datteln
130 ml Wasser
1 El Mandelmus
1 El Erdnussmus

Zubereitung

Alle Zutaten in den Mixer geben und mixen.

Die fertige Soße über die Pancakes geben und mit frischen Himbeeren servieren.

Körner-Pancakes glutenfrei

Körner-Pancakes
glutenfrei

Zutaten

100 g Buchweizenmehl
60 g Eichelmehl
2 Bananen
50 g glutenfreie Haferflocken
40 g Sonnenblumenkerne
1 El Chiasamen
2 El Kakaonibs
1 Tl Apfelessig
1 EL Weinsteinbackpulver
250 ml Getreidemilch
Prise Salz
1 TL Kokosöl

Zubereitung

Alle Zutaten, bis auf die Haferflocken, Sonnenblumenkerne, Chiasamen und Kakaonibs in den Mixer geben und mixen. Dann die restlichen Zutaten unterrühren.
Kokosöl in der Pfanne erhitzen und ca. 1 El Teig pro Pancake in die Pfanne geben und von beiden Seiten ca. 1-2 Minuten backen. Die fertigen Pancakes stapeln und mit Süße nach Wahl garnieren und mit Obst dekorieren. Viel Spaß beim Nachmachen und Genießen.

Oreo-Pancakes

Oreo-Pancakes

Zutaten

180 g Buchweizenmehl
2 Bananen
1 EL Weinsteinbackpulver
200 ml Getreidemilch
Prise Salz
1 El Erdnussmus
2 El Kakaopulver
8 Oreokekse
1 TL Kokosöl zum Backen

Zubereitung

Alle Zutaten bis auf die Oreokekse in den Mixer geben und mixen.

Kokosöl in der Pfanne erhitzen und ca. 1 El Teig pro Pancake in die Pfanne geben. Die Oreokekse in kleine Stücke brechen und ind die Pancakes drücken. Von beiden Seiten ca. 1-2 min. backen und Genießen.

Apfel-Pancakes, glutenfrei

Apfel-Pancakes

glutenfrei

Zutaten

150 g Buchweizenmehl
200 g Äpfel
1 EL Weinsteinbackpulver
220 ml Getreidemilch
Prise Salz
1 Tl Apfelessig
1 Tl Zimt
1/2 Tl Vanille
1 TL Kokosöl zum Backen

2 Äpfel

3 El Kokosblütenzucker
1 Tl Zimt

Zubereitung

Alle Zutaten in den Mixer geben und mixen.
Die 2 Äpfel in Ringe schneiden oder hobeln.
3 El Kokosblütenzucker mit 1 Tl Zimt vermischen.

Kokosöl in der Pfanne erhitzen, einen Apfelring in die Pfanne legen und ca. 1 El Teig über den Apfelring geben und von oben einen Apfelring in den Teig drücken. Von beiden Seiten ca. 1-2 min. backen. Die Kokosblütenzuckerzimtmischung über die frisch gebackenen Pancakes streuen.