Wraps

glutenfrei

Zutaten

250g Reismehl
1 Tl Johannisbrotkernmehl
1 El Kichererbsenmehl
1 El Tapiokastärke
1 El Apfelessig
100 g Haferjoghurt
150 ml Getreidemilch
1 TL Salz
1 Tl Backpulver

Zubereitung

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut durchkneten, bis ein schöner Teig entstanden ist. Für die Wraps kleine Kugeln formen und diese auf einer bemehlten Fläche zu Wraps ausrollen. Mit etwas Kokosöl in der Pfanne von beiden Seiten backen.
Der Teig eignet sich auch super für Naan-Brote oder Pizzaböden.
Viel Spaß beim Nachmachen und Genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn − zwölf =