Spargel-Frittata

Zutaten
4 Portionen

150 g Süßkartoffeln
200 ml Wasser
5 g Kurkuma
4 Tl Kala-Namak-Salz
Prise Muskatnuss, Pfeffer
100 g Cashews
400 g Seidentofu
100 g Kichererbsenmehl
20 g Hefeflocken
2 Knoblauchzehen
1 Tropfen Korianderöl+
1 Tropfen Citrus Fresh+

500 g grüner Spargel

Zubereitung

Das Kichererbsenmehl mit dem Wasser, den Süßkartoffeln, den Gewürzen, ätherischen Ölen und den Cashews in den Mixer geben und mixen. 15 min. quellen lassen.
Eine Auflaufform mit Kokosöl auspinseln. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Spargel waschen, putzen und in Stücke schneiden. Die Spargelstücke unter den Teig heben, in die Form leeren und mit den restlichen Spargelstücken belegen.Für 15 min. abgedeckt und für weitere 20 min. offen backen.
Viel Spaß beim Nachmachen und Genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.