Rohkostpizza

Zutaten

Boden:

200 g Süßkartoffeln
400 g Pastinaken
300 g Karotten
100 g Mandeln
200 g gekeimter Buchweizen
250 g Leinsamen geschrotet
50 ml Hanföl
100 g Linsen
1 El Teriakisoße
1 El Dulsepulver

Zubereitung

Den Buchweizen und die Linsen über Nacht wässern und ankeimem.
Die Mandeln über Nacht einweichen.
Alle Zutaten im Hochleistungsmixer mixen und dann den geschrotenen Leinsamen und die gemahlenen Mandeln unterheben und alles zu einem Teig verarbeiten. Den fertigen Teig auf der Dörrfolie ausstreichen, knäckebrotdick und im Dörrgerät mindestens 12 bis 15 Stunden trocknen.

Tomatensoße:

Zutaten

110 g frische Tomaten
90 g getrocknete Tomaten
30 g rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
100 ml frisch gepresster Orangensaft
50 ml Wasser
40 ml Olivenöl
20 g Medjooldatteln
Prise Oregano, Majoran, Basilikum, Chili
1 Tropfen Rosmarinöl+
2 Tropfen schwarzer Pfeffer+

Zubereitung

Die Orangen auspressen. Alle Zutaten in den Mixer geben und mixen.

Koriander-Mozzarella

Zutaten

100 g Cashews
360 ml Brottrunk
5 g frischer Koriander
4 Tropfen Zitronenöl+
20 ml Zitronensaft
3 El Flohsamenschalenpulver
1 El Baobab
Prise Salz

Zubereitung

Die Cashews mindestens 3 Stunden in Wasser einweichen, dann das Wasser abschütten und mit den restlichen Zutaten in den Mixer geben und mixen. Mit der fertigen Masse Kugeln formen oder in eine Form füllen und zum fest werden in den Kühlschrank stellen.

Zutaten für die Käsesoße

150 g Cashews
400 ml Wasser
2 Knoblauchzehen
1 Zitrone, Saft
100 g Süßkartoffel
Prise Salz und Pfeffer
1 Tl Kurkuma
30 g Hefeflocken

Zubereitung

Die Zutaten für die Käsesoße in den Mixer geben und mixen.

Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.
Sprossen nach Wunsch
Salat nach Wunsch

Die Pizzaböden mit Tomatensoße bestreichen. Cashew-Mozzarella in Scheiben schneiden und darauf verteilen. Die Tomatenscheiben ebenfalls auf der Pizza verteilen und die Käsesoße darüber geben. Die Pizzen 1 Stunde dörren fertigdörren. Dann mit den frischen Zutaten belegen wie Salat und Sprossen. Viel Spaß beim Nachmachen und Genießen.

Die ätherischen Öle bringen eine fruchtig würzige Note in die Tomatensoße und den Mozzarella. Man sollte unbedingt auf die Qualität der verwendeten ätherischen Öle achten. Diese müssen zum Verzehr (als Nahrungsergänzungsmittel) zugelassen sein. Ich bestelle meine Öle bei Young Living und bin mehr als überzeugt von der hochwertigen Qualität der Öle. Life 9 bekommst du auch dort. Um bestellen zu können, musst du ein Konto anlegen: https://www.youngliving.com/vo/#/signup/new-start Du kannst dich mit deinem Nutzernamen, Passwort und meiner ID 11846021 anmelden und dann bestellen. Somit hast du auch immer einen Ansprechpartner, wenn du Fragen zu den Ölen hast. Wenn du dich als Vertriebspartner anmeldest, bekommst du die Öle 24% günstiger.
Du kannst mich jederzeitkontaktieren, wenn du Fragen zu den Ölen oder zur Anmeldunghast.

*Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + neun =