Zucchini-Crêpes mit gekeimtem Buchweizen und Bärlauchpesto

Zucchini-Crêpes mit gekeimtem Buchweizen und Bärlauchpesto

Zutaten

1 Zucchini
1 Handvoll Buchweizen

Bärlauch-Pesto

Zutaten

100 g Bärlauch
70 g geschälte Hanfsamen
200 ml Olivenöl
Prise Salz und Pfeffer
1 Tl Zitronensaft
2 Tropfen Zitronenöl
30 g Hefeflocken

Zubereitung

Den Buchweizen 3-4 Tage keimen.

Die Zucchini waschen und in feine Scheiben schneiden oder hobeln.

Die Zutaten für die Bärlauchpesto im Mixer zu einer stückigen Masse verarbeiten.

Die Zucchinischeiben leicht überlappend nebeneinander legen und mit der Bärlauchpesto bestreichen. Den gekeimten Buchweizen darauf verteilen. Die Zucchinischeiben vorsichtig von unten packen und rollen. Zum Garnieren kann man etwas Mandelmus, Hanfsamen und Kresse nehmen und darüber verteilen. Guten Appetit.

Das Zitronenöl verleiht der Pesto eine frische Note.

Man sollte unbedingt auf die Qualität der verwendeten ätherischen Öle achten.
Diese müssen zum Verzehr (als Nahrungsergänzungsmittel) zugelassen sein.
Ich bestelle meine Öle bei Young Living und bin mehr als überzeugt von der hochwertigen Qualität der Öle.

Um bestellen zu können, musst du ein Konto anlegen:

https://www.youngliving.com/vo/#/signup/new-start

Du kannst dich mit deinem Nutzernamen, Passwort und meiner ID 11846021 anmelden und dann bestellen. Somit hast du auch immer einen Ansprechpartner, wenn du Fragen zu den Ölen hast.

Zucchinispaghetti 

Zucchinispaghetti

Zutaten

1-2 Zucchini

Cashewcremesoße

Zutaten

100 ml Wasser
4 El Hefeflocken
1/2 Zitrone, Saft
2 Knoblauchzehen
1 El Mandelmus
40 g Cashews
2 Tl Kurkuma
Prise Salz, Pfeffer und Muskatnuss

Zum blau färben

Magic Blue von PureRaw

Zubereitung

Die Zucchini zu Spaghetti verarbeiten.

1 El Magic Blue darüber streuen und alles gut vermischen, bis die Spaghetti schön blau sind.

Die Zutaten für die Soße in den Mixer geben und mixen.

Die Zucchinispaghetti in eine Schüssel geben, die Soße darüber verteilen, alles gut mischen und dann auf Tellern anrichten. Mit schwarzem Sesam bestreuen und servieren.

Meeresspaghetti 

​Meeresspaghetti

Zutaten

1 Zucchini
1 Handvoll Meeresspaghetti von PureRaw

Soße

2 El Mandelmus
1 Limette, Saft
2 Tl Spirulinapulver
1 El Teriyaki Sauce
2 Tropfen Zitronenöl

Deko

1 El Schwarzkümmelsamen

Zubereitung

Die Zucchini zu Spaghetti verarbeiten.

Die Zutaten für die Soße in den Mixer geben und mixen.

Die Zucchinispaghetti mit den Meeresspaghetti in eine Schüssel geben, die Soße darüber verteilen, alles gut mischen und dann auf Tellern anrichten. Mit den Schwarzkümmelsamen bestreuen und servieren.

Zitronenöl

Ich liebe das Zitronenöl von Young Living und nicht nur das 😉
Es schmeckt fruchtig, frisch nach Sonne und Sommer und gibt den Meeresspaghetti eine fruchtige Note.
Ich bestelle meine Öle bei Young Living und bin mehr als überzeugt von der hochwertigen Qualität der Öle;

Man sollte unbedingt auf die Qualität der verwendeten ätherischen Öle achten.
Diese müssen zum Verzehr (als Nahrungsergänzungsmittel) zugelassen sein.
https://www.youngliving.com/de_DE/
Um bestellen zu können, musst du ein Konto anlegen:
https://www.youngliving.com/vo/#/signup/new-start
Du kannst dich mit deinem Nutzernamen, Passwort und meiner ID 11846021 anmelden und dann bestellen.

Rohvegane Zucchiniroellchen 

​Rohvegane Zucchiniroellchen

Zutaten

2 Zucchini

Für die Füllung

100 g Buchweizen

Soße

90 getrocknete Tomaten
60 g frische Tomaten
60 g Cashewjoghurt
5 g frischer Oregano
Prise Salz
1 Knoblauchzehe
1 El Zitronensaft

Zubereitung

Die Zucchini waschen und in dünne Scheiben hobeln.
Den Buchweizen 1-2 Tage keimen lassen. Wasser abschütten.
Die Zutaten für dir Soße in den Mixer geben und mixen. Die fertige Soße mit dem gekeimten Buchweizen vermischen und die Zucchinischeiben damit bestreichen und rollen.