Papaya-Karotten-Salat mit Erdnusscrunch

Papaya-Karotten-Salat mit Erdnusscrunch

Zutaten

500 g Papaya
300 g Karotten
10 g Ingwer
1/2 Chili

Dressing

2 Limetten, Saft
1 El Erdnussmus
2 El gehackte Erdnüsse
1 El Kokosmus
1 El Teriyakisauce
Prise Salz und Pfeffer nach Belieben

Zubereitung

Die Karotten waschen und und mit einem Julienneschneider in feine Streifen hobeln. Die Papaya schälen, entkernen und ebenfalls in feine Streifen hobeln. Die Zutaten für das Dressing bis auf die gehackten Erdnüsse in den Mixer geben und mixen. Das fertige Dressing über den Salat geben und vermischen. Die gehackten Erdnüsse darüber verteilen.
Den fertigen Salat anrichten und genießen.

​Chicoréesalat mit Mandarinen und Grapefruit

Chicoréesalat mit Mandarinen und Grapefruit

Zutaten

3 Chicorée
1 Grapefruit
4 Mandarinen

Dressing

2 El Mandelmus
1 El Lucuma
1 El Kokosblütenzucker
Prise Salz und Pfeffer nach Belieben

Zubereitung

Chicorée waschen und putzen, dann klein schneiden. Die Grapefruit und die Mandarinen schälen und filetieren.

Das Mandelmus mit dem Lucumapulver und dem Kokosblütenzucker, Salz und Pfeffer verrühren, über die Zutaten geben und vermischen.

Den fertigen Salat anrichten und genießen.

Spargel-Erdbeer-Salat 

Spargel-Erdbeer-Salat

Zutaten

500 g Spargel
125 g Heidelbeeren
250 g Erdbeeren
1 Bund Mairüben

Sauce Hollandaise

50 g Cashews
1/2 Tl Kurkuma
1 Tl Senf
1 El Hefeflocken
2 El Bobei
Prise Salz
1/2 Zitrone, Saft
1/4 Tl Zitronenabrieb
50 ml Wasser

Zubereitung

Spargel schälen und die Enden abschneiden. Erdbeeren putzen und waschen. Spargel und Erdbeeren in Scheiben schneiden. Die Heidelbeeren und Mairüben waschen. Die Mairüben raspeln. Alle Zutaten in eine Schüssel geben.
Sauce Hollandaise
Alle Zutaten in den Mixer geben und zu einer cremigen Sauce mixen.
Die Sauce Hollandaise über den fertigen Salat geben und gut vermischen.

Avocado-Grapefruit-Salat

Avocado-Grapefruit-Salat

Zutaten

2 Grapefruits
2 Avocado
50 g Linsensprossen

Dressing

1 Limette, Saft
6 El Wasser
1 Tropfen Zitronenöl
1 El Erdnussmus
1 Dattel
Prise Salz und Zimt

Zubereitung

Die Avocados schälen und in Streifen schneiden. Die Grapefruits schälen, filettieren und in Stücke schneiden. Alles zusammen mit den Linsensprossen auf einem Teller anrichten. Die Limette auspressen und mit den restlichen Zutaten zu einer Soße mixen. Das Dressing über den Salat geben. Guten Appetit 😊.

Das Zitronenöl wirkt sehr erfrischend und fruchtig frisch und intensiviert den Geschmack.
Durch das Öl ist es auch ganzjährig verfügbar, auch wenn es mal keine frischen Zitronen gibt.

Man sollte unbedingt auf die Qualität der verwendeten ätherischen Öle achten. Diese müssene zum Verzehr (als Nahrungsergänzungsmittel) zugelassen sein.

Ich bestelle meine Öle bei Young Living und bin mehr als überzeugt von der hochwertigen Qualität der Öle:

https://www.youngliving.com/de_DE/

Um bestellen zu können, musst du ein Konto anlegen:

https://www.youngliving.com/vo/#/signup/new-start

Du kannst dich mit deinem Nutzernamen, Passwort und meiner ID 11846021 anmelden und dann bestellen.

Karotten-Papaya-Salat 

Karotten-Papaya-Salat

Zutaten

500 g bunte Karotten
500 g Papaya

Dressing

2 Limetten, Saft
1 Tl Vanille
Prise Salz
1 El Mandelmus
1 EL Ahornsirup
1 Tl Koriander
1/2 Tl Chili

Zubereitung

Papaya schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Karotten waschen und reiben. Die Limetten auspressen und mit dem Mandelmus, Limettensaft, Salz und Vanille, Koriander und Chili verrühren. Die geraspelten Karotten und die Papaya in die Schüssel geben, das Dressing darüber geben und alles gut vermischen.

Rosenkohl-Salat 

​Rosenkohl-Salat

Zutaten

500 g Rosenkohl
1 Bio-Zitrone,  Saft und etwas Abrieb
2 El Sojasauce
1 El Avocado Öl
Prise Salz, Pfeffer und Muskatnuss

Zubereitung

Den Rosenkohl putzen, waschen und abkochen. Abkühlen lassen. Die Zitrone waschen, etwas Schale abreiben, dann auspressen. Den Saft, Abrieb, sowie die anderen Zutaten zu dem Rosenkohl geben und alles gut durchrühren. In den Kühlschrank stellen und durchziehen lassen.

post

Sellerie-Salat 

Sellerie-Salat

Zutaten

300 g Knollensellerie
200 g Trauben
200 g Petersilienwurzel
2 Äpfel
2 Zitronen, Saft
1 Tl Agavendicksaft
220 g Cashew-Joghurt Rezept

Salz, Pfeffer
50 g gehackte Nüsse nach Wahl, z.B. Haselnüsse, Walnüsse, Pekannüsse

Zubereitung

Knollensellerie und Petersilienwurzel schälen und raspeln. Die Äpfel auch raspeln. Die Trauben waschen und alles in eine Schüssel geben. Die 2 Zitronen entsaften und den Saft über den Salat geben und gut vermischen. Den Agavendicksaft, Salz, Pfeffer und den Cashew-Joghurt dazugeben und verrühren. Am Schluss die Trauben und gehackten Nüsse unterheben und genießen.

Babyspinat mit Meerrettich-Cashewsahnesoße 

Babyspinat mit Meerrettich-Cashewsahnesoße

Zutaten

250 g Babyspinat
150 g Cashews
20 g Meerrettich
1 Apfel
1 Orange, Saft
40 g Walnüsse
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Cashews über Nacht in Wasser einweichen. Am nächsten Tag abschütten und mit Wasser abspülen.
Den Spinat waschen und trocken schütteln. Die Walnüsse hacken.
Die Orange auspressen und den Saft mit dem Apfel, Meerrettich, Salz, Pfeffer und den Cashews in den Mixer geben und mixen. Den Spinat mit der Meerrettich-Cashewsahnesoße und den Walnüssen garnieren.

Bollywood-Salat 

Bollywood-Salat

Zutaten

250 g Trauben
1 Mango
1 Papaya
1 Banane
4 Datteln
220 g Kichererbsen

Dressing

2 TL Garam Masala
1 Tl Ras el Hanout
2 Tl Curry
2 El Mandelmus
2 Limetten, Saft

Zubereitung

Mango, Banane und Papaya schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Trauben waschen. Die Kichererbsen abschütten und gut abspülen. Die Datteln entkernen und in kleine Stücke schneiden. Alles in eine Schüssel geben.

Für das Dressing alle Zutaten gut vermischen, über den Salat geben und vorsichtig mischen.

Belugalinsensalat


Belugalinsensalat

Zutaten

250 g Belugalinsen
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Bund Petersilie
2 EL Schwarzkümmel
6 El weißer Balsamicoessig
2 El Olivenöl
Prise Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Linsen in ungesalzenem Wasser ca. 20 min. kochen,  Wasser abschütten, 6 El Essig dazugeben und abkühlen lassen, eventuell noch etwas Essig dazugeben, je nach Geschmack.
Die Zwiebel und Knoblauchzehen schälen, klein schneiden und in Olivenöl glasig dünsten.
Petersilie waschen und hacken, alle Zutaten zu den Linsen geben und alles gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.