Süßkartoffel-Brennnessel-Pfannkuchen 

Süßkartoffel-Brennnessel-Pfannkuchen

Zutaten

200 g Seidentofu
100 g Süßkartoffel
60 g Kichererbsenmehl
20 g Buchweizenmehl
30 ml Pflanzenmilch
10 g Hefeflocken
1 Tl Kurkuma
25 g Brennnessel
2 Tl Kala-Namak-Salz

Zubereitung

Süßkartoffeln schälen und reiben oder im Mixer klein raspeln.
Die Brennnesseln in kleine Stücke hacken. Alle Zutaten, bis auf die Brennnessel in den Mixer geben und auf kleiner Stufe mixen. Dann die gehackten Brennnesseln dazugeben. Etwas Kokosöl in der Pfanne erhitzen, den Teig hineingeben, mit dem Löffelrücken in der Pfanne verteilen und von jeder Seite 5-10 min. ausbacken, bis der Teig goldgelb und knusprig geworden ist. Der Teig reicht für 2 Pfannkuchen.

Erdmandel-Buchweizen-Pfannkuchen 


Erdmandel-Buchweizen-Pfannkuchen

glutenfrei

Zutaten

100 g Buchweizenmehl
100 g Erdmandeln
4 El Leinsamen
1 Tl Ahornsirup
350 ml Wasser
10 ml Sonnenblumenöl
Prise Salz

Zubereitung

Die Erdmandeln über Nacht in Wasser einweichen.

Alle Zutaten in den Mixer geben und mixen. Den Teig 10 min. quellen lassen. Die Pfannkuchen in etwas Öl bei mittlerer Temperatur von beiden Seiten goldbraun braten.

Füllung

750 g Spinat
1 Zwiebel
1 El Sojamehl
3 Zehen Knoblauch
250 ml Reissahne oder Sojasahne
2 El Mandelmus
Kokosöl
2 Tl Curry
1 Tl Kurkuma
Prise Salz, Pfeffer, Muskatnuss
220 g Kichererbsen

Die Zwiebel schälen, in Stücke schneiden, den Knoblauch klein hacken. Alles in Öl anbraten. 1 El Sojamehl unterrühren und mit der Sojasahne ablöschen. Salz, Pfeffer und Spinat dazugeben. Alles gut köcheln lassen. Die Pfannkuchen füllen, rollen und genießen.

Buchweizen-Pfannkuchen

image

Buchweizen -Pfannkuchen

Zutaten

100 g Buchweizenmehl
25 g Sojamehl
1 El Ahornsirup
250 ml Wasser
40 ml Sonnenblumenöl
Prise Salz

Zubereitung

Die trockenen Zutaten miteinander vermischen,  die feuchten dazugeben und mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig 10 min. quellen lassen. Die Pfannkuchen in etwas Öl bei mittlerer Temperatur von beiden Seiten goldbraun braten.