​Schoko-Karamell-Torte

rohvegan

16 er Springform

Zutaten

Für den Boden

130 g Cashews
1 El Agavendicksaft
1 Tl Orangenabrieb
2 TL Kokosöl

Für die Creme

3 reife Avocados
30 g Mandelmus
40 g Agavendicksaft
30 g Kakaopulver
35 g Kakaobutter
1 Prise Salz
2 El Baobab
2 El Sonnenblumenlecithin

Für die Karamell-Soße

80 g Datteln
80 ml Wasser
20 g Kakaobutter
1 El Mandelmus
1 Tl Erdnussmus
1/2 Tl Vanillepulver
2 Tl Mesquitepulver
1 Tl Baobabpulver
Prise Salz
1 Msp abgeriebene Orangenschale

Deko

gehackte Erdnüsse

Zubereitung

Alle Zutaten für den Boden mit dem Messereinsatz in der Küchenmaschine zu einer zusammenhaltenden, noch leicht stückigen Masse verarbeiten. Einen Tortenring auf 16 cm Durchmesser einstellen und die Nussmasse als Boden festdrücken. Alle Zutaten für die Creme mit dem Mixer fein pürieren und auf den Boden geben. Glatt streichen und für min. 5 h, am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen. Vorsichtig mit einem Messer vom Tortenring lösen.

Alle Zutaten für die Karamell-Soße in den Mixer geben und mixen. Die Soße vorsichtig über den Kuchen gießen und verteilen.

Mit gehackten Erdnüssen garnieren und genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.