Kürbiscremesuppe

rohvegan

Zutaten

1/2 Hokkaido-Kürbis
Daumengroßes Stück Ingwer
Daumengroßes Stück Kurkuma
1 Karotte
1/4 bis 1 Chili, je nach gewünschtem Schärfegrad
1 Knoblauchzehe
2 El Kokosmus
50 g Cashews
Prise Salz und Pfeffer
380-480 ml Wasser je nach Dicke

Zubereitung

Den Kürbis halbieren, die Kerne entfernen und schälen. Den Ingwer, Kurkuma und Knoblauch schälen. Die Karotte und Chili waschen. Alle Zutaten in den Mixer geben und mixen. Mit schwarzem Seam oder Schwarzkümmelsamen bestreuen und genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.