Erdbeer-Senf

Zutaten

50 g Senfkörner
4 Kardamomkapseln
200 g Erdbeeren
50 g Rohrzucker
3 El Apfelessig
1 El Balsamicocreme
Prise Salz und Pfeffer

Zum Abfüllen

2 Gläser à 150 ml

Zubereitung

Kardamomsamen aus den Kapseln holen und zusammen mit den

Senfkörnern fein zermahlen. Erdbeeren waschen, putzen, mit dem Rohrzucker bestreuen, kurz erhitzen, pürieren und ca. 10 min. köcheln lassen. Zur Seite stellen und abkühlen lassen. Dann den Essig, Balsamicocreme und die gemahlenen Senfkörner unterrühren, nochmals pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen, in eine Schale füllen und mit einem Küchentuch abgedeckt für mindestens 12 Stunden in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag in Gläser umfüllen, verschließen und mindestens 2 Wochen reifen lassen. Der Senf entwickelt dann sein endgültiges Aroma. Er wird fruchtig und scharf zugleich. Erst dann genießen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.